Level 053: Rocket Knight Adventures

Spielehelden der frühen 90er konnten alles mögliche sein: Blaue Rennigel, italienische Klempner, krawattierte Gorillas. Aber ein Opossum? Wer macht denn sowas? Konami natürlich! Die um diesen so außergewöhnlichen Helden eines der technisch und inhaltlich besten Jump-n-Runs der 16Bit-Ära strickten: das 1993er ROCKET KNIGHT ADVENTURES“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2 Gedanken zu „Level 053: Rocket Knight Adventures

  1. Hessen reden schnell?… Ich muss jetzt unweigerlich Fragen… Bist du ein Hesse?

    Als spielebegeisterter Nerd kenn ich natürlich das Spiel, ohne es jemals selbst gespielt zu haben. Selbst nur ein Amiga besessen, gehörte ich zu der Gruppe von Menschen, die nie jemanden kannten, der ein Mega Drive besaß. Mega Drive war ja eh blöd und dem Amiga um Längen unterlegen. Dass ich dann hin und wieder neidisch zu solchen Spielen rüber schielte, lies ich mir natürlich niemals anmerken.

    Dank deiner wirklich guten Podcast Folge habe ich jetzt so Lust auf den symphatischen Armadillo bekommen, dass ich doch demnächst mal den Emulator wieder raus holen muss. Du bist schuld!

    1. Huhu!

      Hesse? Ich? Nee. Nichthessen dürfen auch schnell reden. Denke ich. Hmm. Breche ich hier vielleicht ungewollt irgendwelche Gesetze?

      Was das Baumelwiesel angeht: Schuldig im Sinne der Anklage. Und jetzt hole es nach! Dein Leben wird danach ein noch besseres sein. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.